skip to Main Content
Home Staging – Mit Ihrer Immobilie Zum Kauf Verführen

Home Staging – Mit Ihrer Immobilie zum Kauf verführen

Im Wohnzimmer steht der Wäscheständer, auf der Treppe haben Ihre Kinder wieder mal Stolperfallen liegen lassen und in der Küche stapelt sich das dreckige Geschirr? So wird es schwer, Ihren zahlungskräftigen Wunschinteressenten von Ihrer Immobilie zu überzeugen. Ein potenzieller Hauskäufer möchte vom Haus verführt werden. Dazu muss es sich in Schale werfen. In noch bewohnten Immobilien ist das oft nicht so einfach.

Wenn Interessenten auf den Fotos im Exposé oder zur Besichtigung Ihrer Immobilie zu detailliert sehen, wie Sie wohnen, können sie sich nur schwer diese als eigenes zukünftiges Zuhause vorstellen. Gerade die zahlungskräftigsten Käufer werden so abgeschreckt. Dabei sollen sie sich doch in Ihre Immobilie verlieben. Mit Home Staging können Sie das erreichen. Laut unserer Erfahrung kann Home Staging den Verkaufspreis um fünf bis zehn Prozent erhöhen und die Verkaufsdauer auf vier bis sechs Wochen verkürzen. Home Staging bedeutet, das Haus oder die Wohnung präsentabel zu machen. Immobilien-Profis wissen, dass die Immobilie für Interessenten „entpersonalisiert“ werden muss. Das geht in sechs Schritten:

1. Ausmisten

Verbannen Sie alles Überflüssige aus Ihrem „Noch-Heim“. Dinge, von denen Sie sich wirklich nicht trennen können, lagern Sie in Kartons außerhalb des Grundstücks aus. Von Tischen, Anrichten, Schränken verschwindet alles. Dekoratives darf stehen bleiben. Aber es darf nicht überfüllt wirken. Und bedenken Sie, dass Interessenten vielleicht eine andere Meinung haben, was dekorativ ist.

2. Neutralisieren

Entfernen Sie alles, was auf Ihren persönlichen Geschmack hinweist: Pokale, Poster, politische und religiöse Motive. Das gilt auch für das Jugendzimmer.

3. Verschönern

Es muss nicht immer ein frischer Anstrich sein. Aber die Räume sind besser hell, sauber und aufgeräumt. Vor der Vermarktung ist ein „Frühjahrsputz“ durchaus angebracht. Achten Sie auf Böden, Fenster inklusive Rahmen, Wände, Möbel, Heizkörper. Führen Sie ebenso Schönheitsreparaturen durch. Nageln Sie Leisten fest, verstecken Sie lose Kabel, verspachteln Sie Bohrlöcher, reparieren Sie tropfende Wasserhähne.

4. Auffrischen

Sowohl auf Fotos, als auch zur Besichtigung benötigen Sie Licht und Luft. Öffnen Sie alles, was verschattet: Jalousien, Gardinen, Vorhänge. Profi-Makler empfehlen außerdem, auch tagsüber alle Lampen einzuschalten. Denn das hat tatsächlich eine angenehme Wirkung. Beseitigen Sie auch alles, was Geruch abgibt: Aschenbecher, Lebensmittel, Leergut. Und widerstehen Sie der Versuchung, Parfüm oder Räucherstäbchen zu benutzen. Am besten lüften Sie eine Viertelstunde – sorgen Sie aber für ein angenehmes Raumklima.

5. Perfektionieren

Vor der Besichtigung wird Ihr Interessent zuerst die Außenanlagen sehen. Sorgen Sie also für einen guten ersten Eindruck. Mähen Sie den Rasen, rechen Sie die Blätter zusammen, sorgen Sie für einen sauberen Eingangsbereich.

6. Besuchsatmosphäre

Ist alles vorbereitet, geben Sie der Immobilie den letzten Schliff. Stellen Sie Blumen in die Vase, machen Sie frischen Kaffee und servieren Sie Gebäck oder Kuchen. Ihre Interessenten werden sich wohlfühlen und einen positiven Eindruck gewinnen.

Home Staging

Über ein Viertel der Kaufinteressenten neigt bei einer „gestageten“ Immobilie dazu, über kleinere Makel der Immobilie hinwegzusehen. Ebenso ist fast die Hälfte der potenziellen Käufer eher bereit, eine solche Immobilie zu besichtigen, die sie zuvor online gesehen haben. Mit Home Staging können Sie perfekt Ihre Immobilie für die gewünschte Zielgruppe einrichten und somit Ihren Verkaufspreis und die Vermarktungsdauer optimieren.

Sie möchten weitere Tipps, wie Sie Ihre Immobilie zum begehrten Objekt machen? Kontaktieren Sie uns gerne. Wir beraten Sie umfangreich und unverbindlich.

Wie Sie Ihre Immobilie selbst verkaufen, finden Sie im Buch „Immobilie selbst verkaufen“ von ImmoCoach Hakan Citak.

Buch Immobilie selbst verkaufen

Die sehr gründlichen unter Ihnen können sich darüber hinaus noch detaillierteres Wissen in Hakan Citaks Immobilien Online Kurs mit 11 Std. Videomaterial aneignen indem Sie sich in Deutschlands 1. Online Akademie „Der ImmoCoach“ VERKAUFSAKADEMIE einschreiben und schnell und zum besten Ergebnis ihre Immobilie privat verkaufen.

Verkaufsakademie - Der ImmoCoach Online Akademie

Fotos: © Hakan Citak

Wir verwenden Cookies, damit wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern können. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen