skip to Main Content
Haus ohne Makler verkaufen - Zeitungsanzeige

Sie möchten Ihr Haus ohne Makler verkaufen? Das ist eine verständliche Entscheidung und ein vielschichtiger Prozess liegt nun vor Ihnen. Nicht nur das. Auch birgt der Verkauf in Eigenregie sowohl Risiken als auch Stolpersteine, die Ihnen – wenn Sie unvorbereitet starten – zum finanziellen Verhängnis werden können. Damit das nicht geschieht, geben wir Ihnen hier einen strukturierten Überblick darüber, was Sie wissen müssen, was unbedingt zu beachten ist und wie Sie professionell vorgehen.

Zunächst einmal sollten Sie sich klar vor Augen halten, was genau Ihr Verkaufsmotiv ist. Leben Sie z. B. in Scheidung und kommt es für keinen von Ihnen in Frage, das Haus zu behalten? Oder benötigen Sie den Erlös aus dem Verkauf für andere finanzielle Verpflichtungen? Oder …? Die Frage ist, ob Sie unter Zeitdruck stehen oder es langsamer angehen können, denn: Danach richtet sich Ihr Konzept, mit dem Sie Ihr Haus ohne Makler verkaufen können.

Zudem fragen Kaufinteressenten zu 95 % nach dem Grund. Antworten Sie ausweichend, schlägt das die Bewerber in die Flucht. Entsteht der Eindruck, Sie müssten so schnell wie möglich verkaufen – egal an wen – laufen Sie Gefahr, eine Preisminderung in Kauf nehmen zu müssen.

Ab hier müssen Sie sich folgende Frage stellen:

„Wie verkaufe ich mein Haus am besten?“

Gerne mache ich es Ihnen so einfach wie möglich und nenne Ihnen die tragenden Säulen für Ihren Verkaufserfolg.

1. Haus ohne Makler verkaufen – der richtige Verkaufspreis: Hier geht es nicht ums Gespür.

Wenn Sie Ihr Haus ohne Makler verkaufen, benötigen Sie dringend eine illusionslose Einschätzung des Immobilienwertes. Viele Privatverkäufer geraten dabei in eine Emotionsfalle. Sie bewerten ihr Haus ideell, da in ihm Erinnerungen und Gefühle stecken. So pokern sie meist zu hoch und am realistischen Marktwert vorbei. Die Folge: Der Verkauf wird unnötig erschwert. Im schlimmsten Falle sogar vereitelt.

Bei der korrekten Ermittlung geht es nicht nur um Größe, Zustand und Ausstattung Ihres Hauses –maßgeblich sind auch Lage, Umfeld, Verkehrsanbindung, Infrastruktur, Umgebung u. v. m. Zudem müssen Sie berücksichtigen, wie gefragt Ihr Haus ist und zu welchem Preis vergleichbare Häuser in der Nähe angeboten werden. Am besten nutzen Sie die Deutschen Wertermittlungsrichtlinien: Anhand des Ertrags-, Sach– und Vergleichswertes können Sie den realistischen Marktpreis festlegen. Sonst wird es schwierig, erfolgreich Ihr Haus ohne Makler verkaufen zu können.

2. Ein Vorhaben, das gut geplant werden will

„Wer sich viel vornimmt, dem kann auch viel misslingen.“ (Mark Twain)

Eine vorausschauende Planung ist entscheidend für das Gelingen Ihres Unterfangens „Haus ohne Makler verkaufen“. Wenn Sie nicht Schritt für Schritt vorgehen und alle wesentlichen Aspekte einbeziehen, verzetteln Sie sich. Das kann nach hinten losgehen. Es beginnt damit, dass Ihre Entscheidung zum Verkauf felsenfest stehen muss und endet mit der Frage, ob Sie diesen Aufwand wirklich alleine stemmen können oder besser doch einen Makler einschalten sollten.

Diverse Punkte sind in der richtigen Reihenfolge abzuhaken, u. a. diese:

  • eingetragene Wohnrechte, möglicherweise geltende Zinsbindungsfristen, Vorfälligkeitsentschädigung, Spekulationsfrist?
  • Zeitplan für Verkaufsabschluss, Kaufpreiseingang, Immobilienübergabe?
  • anstehende Reparaturen/Modernisierungen?
  • benötigte Unterlagen?
  • Angebotspreis?
  • Zielgruppe?
  • Welche Vermarktungsstrategie? Mit welchen Werbemedien? Zu welchen Kosten?
  • Ihre Erreichbarkeit? Welche Informationen am Telefon preisgeben?
  • Welche Interessentenauswahl?
  • Organisation und Ablauf der Besichtigungen?
  • Preis- und Vertragsverhandlung?
  • Sicherung der Käuferfinanzierung?
  • welcher Notar?

Diese und noch zahlreiche andere Zwischenschritte sind zwingend notwendig zu klären und nacheinander zu erledigen, wenn Sie Ihr Haus ohne Makler verkaufen wollen. Darüber hinaus können Sie ohne Rechtssicherheit in diverse juristische Fallen tappen. Dem können Sie nur durch eine sorgfältige Vorbereitung und gründliches Einarbeiten begegnen.

3. Hilfe, wo sind all die Unterlagen?

Ihre Interessenten werden Ihnen viele Fragen stellen und Einsicht nehmen wollen in die relevanten Dokumente. Können Sie nicht oder nur unzureichend antworten bzw. müssen Sie bei der ein oder anderen Unterlage passen, erweckt das einen denkbar schlechten Eindruck. Und die Absprungrate steigt erheblich. Stellen Sie deshalb alles gewissenhaft zusammen: Prüfen Sie, was fehlt, nicht aktuell bzw. unvollständig ist und vom Notar benötigt wird. Das wirkt sich verkaufsfördernd aus.

4. Schnelles Geld machen oder im langsamen Tempo das Haus ohne Makler verkaufen?

Auch die falsche Einschätzung der Verkaufsdauer kann folgenschwer sein. Vier Wochen z. B. sind definitiv zu kurz angesetzt – vor allem, wenn Sie noch gar keinen Käufer an der Hand haben. Oder aus der Not heraus den Nächstbesten wählen. Bedenken Sie bitte, dass in dieser Zeit nicht nur der Verkaufsprozess mit all seinen Stufen ansteht, sondern auch noch der Kaufpreis auf Ihrem Konto eingegangen sein muss und Sie den Umzug in Ihr neues Heim zu organisieren haben. Die schlechten Resultate dieser knapp bemessenen Zeitspanne sind überflüssiger Zeitdruck, der Sie in eine deutlich schlechtere Verhandlungsposition bringt bzw. ein möglicherweise nicht maximal ausgeschöpfter Kaufpreis. Zieht sich hingegen der Verkauf in die Länge, könnte Ihr Haus als Ladenhüter abgestempelt werden und Sie bleiben darauf sitzen.

5. Welche Zielgruppe haben Sie?

Haus verkaufen ohne Makler - welche Zielgruppe

Wollen Sie Ihr Haus ohne Makler verkaufen, sollten Sie sich vorher genau überlegen, wer überhaupt in Frage kommt. Junge Menschen werden sich in idyllischer Ruhiglage genauso wenig wiederfinden wie Familien mit kleinen Kindern in einer verkehrsreichen Gegend etc. Hier ist eine detaillierte Zielgruppenanalyse vonnöten.

6. Klug beworben ist halb gewonnen

Kennen Sie alle Vermarktungsmedien und -kanäle? Haben Sie eine Werbestrategie, um Ihr Haus ohne Makler verkaufen zu können? Die finanziellen Mittel, diese auch zu verfolgen? Wichtigster Baustein ist ein aussagekräftiges Exposé. Und ohne professionelle, aktuelle Fotos verlaufen Ihre Bemühungen im Sande. Darüber hinaus sind Flyer, Verkaufsschilder und Maklernasen von unschätzbarem Wert. Nicht zu vergessen: das Nachbarschaftsmarketing. Je gekonnter und umfassender Sie Ihr Haus bewerben, desto mehr Interessenten erreichen Sie.

7. Wenn Sie die folgenden Fragen mit einem klaren „Ja“ beantworten können, sind Sie gut
gerüstet und können Ihr Haus ohne Makler verkaufen:

  • Ist Ihr Haus gut in Schuss? Oder sind kleinere Schönheitsreparaturen, die Behebung größerer Mängel bzw. gar eine Modernisierung notwendig? Kann sich Ihr Haus sehen lassen oder bedarf es eines Home Stagings?
  • Wie steht es mit dem Besichtigungsmanagement? Sind Sie auf alle Eventualitäten vorbereitet wie z. B. Fangfragen, unbequeme Interessenten etc.? Kennen Sie den optimalen Ablauf?
  • Können Sie eine geeignete Vorauswahl an Interessenten treffen, um Zeit und Geld zu sparen sowie Ihr Nervenkostüm zu schonen?
  • Sind Sie verhandlungssicher? Führen Sie die Verhandlung oder lassen Sie sich führen?
  • Sehen Sie sich in der Lage, den Kaufvertrag auf Herz und Nieren zu prüfen?
  • Wissen Sie, wie genau die Übergabe vonstattengehen muss, um auf der sicheren Seite zu stehen?

Sollten Sie sich noch unsicher sein oder tiefer in die Materie „Ihr Haus ohne Makler verkaufen“ einsteigen wollen und für Ihren Hausverkauf ohne Makler eine Anleitung benötigen,

Online Kurs Immobilie selbst verkaufen
Back To Top

Wir verwenden Cookies, damit wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern können. Wenn Sie die Webseiten weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen